FACHBEREICH BLV
Lebensmitteltechnik

Zugriffspfad / Path

Hauptnavigation / Main Navigation

9. Trierer Tag der Lebensmittel 2011

Am Freitag 20.05.11 fand an der Fachhochschule Trier der 9. Trierer Tag der Lebensmitteltechnik statt. Die von der Fachrichtung Lebensmitteltechnik ausgerichtete Veranstaltung bündelte Vorträge von erfahrenen und neuberufenen Professoren der Lebensmitteltechnik der Fachhochschule Trier und von Praktikern der regionalen Lebensmittelwirtschaft. Vor weit über 100 interessierten Besuchern wurden neue Erkenntnisse bezüglich Produktion und Distribution von Lebensmitteln vorgestellt sowie deren Einflüssen auf Qualität und Verfügbarkeit von der Rohware bis auf den Tisch diskutiert.
Nach der Eröffnung durch den Organisator Prof. Dr. Careglio, der den Tag dem kürzlich verstorbenen ehemaligen Kollegen Prof. Rupert Binnig widmete, und dem Grußwort durch den Präsidenten der Fachhochschule Trier Prof. Dr. Wallmeier stellte Prof. Dr. Tenhumberg die Neuigkeiten des Studiengangs vor: Ab 2012 wird es möglich sein im Anschluss an den Bachelor auch den Master of Engineering zu erwerben. Neue physikalische Messtechniken zum Beurteilen der Lebensmitteleigenschaften und der Verbesserung von Prozessen stellte Prof. Dr. Lübbe vor, bevor Prof. Dr. Möller auf Mikroben, die ohne molekularen Sauerstoff auskommen und somit vakuumverpacktes Fleisch verderben können, einging. Der  Abteilungsleiter der Trier Landesuntersuchungsanstalt Majerus berichtete über das Qualitätsmanagement in der amtlichen Lebensmittelüberwachung. Mikrowellen als alternative Trocknungsmethode waren das Thema von Prof. Dr. Regier, bevor der Geschäftsführer von True Fruits die Erfolgsgeschichte mit Höhen und Tiefen seiner Smoothies „erzählte“. Wie man die Versorgung eines Süßwarenherstellers auch durch alternative Rohstoffe sicherstellen kann, berichtete Prof. Dr. Careglio. Im Anschluss stellte der Marketing-Leiter von Gerolsteiner Brunnen Mineralwasser unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit und dem Markt vor. Den fachlichen  Abschluss  bildete ein Vortrag von Prof. Dr. Kapfer zum Thema des Managements der Lieferkette im Mittelstand. Weiterhin gab der Tag natürlich Gelegenheit, das an der Fachhochschule vorhandene große Potential im Lebensmittelbereich kennenzulernen und Netzwerke auch zwischen ehemaligen und aktuellen Studenten aufzubauen bzw. zu stärken. Abgerundet wurde der Tag durch das Abendbuffet mit Weinverkostung, die durch den Vorsitzenden der Moselland Winzergenossenschaft Herr Dipl.-Ing. Kirchhoff geleitet wurde.

Prof. Dr. Enrico Careglio

Alfons Berg,  3. Februar 2016