Maschinenbau/ Fahrzeugtechnik

Unternavigation / Sub Navigation

Standardverweise

FAQ

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Praktikum: was, wann, wo, wie?

  • Was wo abgeleistet werden muss ist in der Praktikums-Ordnung geregelt.
  • Wenn es irgendwie möglich ist, sollte das Praktikum bereits vor Antritt des Studiums abgeleistet werden.
  • Weiterhin ist zu beachten, dass ohne die vollständige Anerkennung des Praktikums an keiner Prüfung ab dem 3. Semester teilgenommen werden kann.
  • Wichtig ist auch sich frühzeitig um die Anerkennung des Praktikums zu kümmern. Ansprechpartner sind hierbei Prof. Dr. Hinzen für Maschinenbaustudenten und Prof. Dr. Böhm für Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens.
Antwort auf/zuklappen

Muss ich mich bereits zu Beginn des Studiums für eine Vertiefungsrichtung entscheiden?

Nein, nach dem 2. Semester kann zwischen den Vertiefungsrichtungen „Allgemeiner Maschinenbau“ und „Fahrzeugtechnik“ gewählt werden.

Antwort auf/zuklappen

Kann ich während des Studiums von WI nach MB und umgekehrt wechseln?

Ja, bestandene Prüfungen werden bei einem Wechsel vom Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen zum Studiengang Maschinenbau und umgekehrt anerkannt. Dies gilt auch für Fehlversuche.

Antwort auf/zuklappen

Ich habe die Hochschule gewechselt und Fach XY einmal nicht bestanden, wird dieser Versuch gezählt?

Ja, wenn es sich um das gleiche Fach handelt. Hierbei muss der Titel des Fachs nicht exakt identisch sein, es reicht auch wenn die Inhalte übereinstimmen.

Antwort auf/zuklappen

Ich habe die Hochschule gewechselt vorher aber schon im Fach XY die Prüfung abgelegt. Wird diese hier anerkannt?

Ja, bestandene Prüfungsleistungen anderer Hochschulen werden anerkannt, wenn diese Fächern an der Fachhochschule Trier entsprechen.

Antwort auf/zuklappen

Ich bin im letzten Versuch im Fach XY durchgefallen. Kann ich in einen anderen Studiengang wechseln?

Da Fehlversuche bei artverwandten Studiengängen mitgezählt werden, kann nur dann gewechselt werden wenn dieses Fach im anderen Studiengang nicht angeboten wird.

Antwort auf/zuklappen

Kann mir eine Prüfungsleistung anerkannt werden, die ich im Ausland bestanden habe?

Ja, wenn diese Leistung zum Pflicht- oder Wahlpflichtkatalog des entsprechenden Studiengangs an der Fachhochschule passt.

Ist dies nicht der Fall, sollte bereits vor Beginn des Auslandsaufenthalts ein Antrag auf eine Ausnahmeregelung an den Prüfungsausschuss gestellt werden.

Antwort auf/zuklappen

Ich habe nicht alle Prüfungen bestanden, kann ich schon mal mit der Abschlussprüfung beginnen?

Nein, alle Prüfungsleistungen müssen vor Beginn der Abschlussarbeit bestanden sein.

Antwort auf/zuklappen

Kann ich auch Fächer in einem anderen Fachbereich belegen, beispielsweise Sprachen?

Nein, der Wahlpflichtkatalog ist bindend.

Antwort auf/zuklappen

Ich möchte mein Studium im Sommersemester beginnen. Ist dies möglich?

Im Sommersemester gibt es keine Lehrveranstaltungen für Erstsemester.

Unter besonderen Bedingungen kann man aber in das zweite Semester zugelassen werden.

Antwort auf/zuklappen

Ich interessiere mich für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau und für den Masterstudiengang. Wer kann mich beraten?

Für die einzelnen Studiengänge gibt es unterschiedliche Anlaufstellen:

Antwort auf/zuklappen

Muss ich Studiengebühren zahlen?

Die Studiengebühren werden durch Landesgesetzte geregelt. Hier müssen keine Studiengebühren gezahlt werden.

Antwort auf/zuklappen

Wie lange ist die Regelstudienzeit?

Die Regelstudienzeit beträgt im Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen sowie Maschinenbau sechs Semester. Im Masterstudiengang liegt die Regelstudienzeit bei vier Semestern.

Antwort auf/zuklappen

Gibt es ein Praxissemester im Bachelorstudiengang?

Nein, es gibt kein Praxissemester. Es gibt aber eine Praxisarbeit im Umfang von 18 ECTS-Punkten.

Antwort auf/zuklappen

Was sind ECTS-Punkte?

ECTS-Punkte sind ein Maß für den Arbeitsaufwand. Als grobe Näherung:

1 ECTS-Punkt = 30 h Arbeitszeit/Semester

1 Semester = 6 Monate

MB Webredaktion,  5. Mai 2017